ROAD TO THE REGIONALS: Introducing Team

„Markus Wellenreiter“
 

Team Member Regionals, CrossFit Basel: Markus Wellenreiter

Team Member Regionals, CrossFit Basel: Markus Wellenreiter


 
Alter: 29
Grösse: 173cm
Gewicht: 78kg
Platzierung Open: 331/1947
Lieblingsübung: Snatch
Kniebeuge: 3x150kg
Press: 75kg
Kreuzheben: 190kg
Snatch: 85kg
C&J: 110
Muscle-ups: 7 unbroken
Baseline WOD: 3:52 as rx’d
 
Sportlicher Background:
Ich habe 15 Jahre wettkampfmässig Judo betrieben, davon 9 Jahre in der Nationalmannschaft. Karriere-Höhepunkte: 3x Einzelschweizermeister, 6x Schweizermeister mit dem Team. Mehrere Medaillen an internationalen Turnieren, EM-Qualifikation.
 
Wann hast du mit CrossFit begonnen und wo hast du davon gehört?
Habe im Alter von 16 Jahren Ramon zum Training überredet. Seit damals sind wir Trainingspartner und haben im Prinzip schon zusammen CrossFit gemacht, wenn auch unbewusst.
 
Was war deine beste Erfahrung mit CrossFit?
Die Qualifikation zu den Regionals 2012 in Kopenhagen mit dem Team. Aber ich geniesse jedes Training mit der Spezialklasse, die Stimmung ist einfach super.
 
Welches WOD der Regionals gefällt Dir am besten?
WOD 2, weil es eine gute Kombination aus Ausdauer, Skill und Power ist.
 
Welches gefällt Dir gar nicht?
WOD 4, da es zu einseitig.
 
Worauf konzentrierst du dich im Training bis zu den Regionals?
Stärker werden im Hang Clean und Snatch. Skills verbessern (Muscle-ups, Butterfly Pull-ups, Handstand Push-ups)
 
Was gefällt Dir an CrossFit?
Man trainiert nicht alleine, sondern in einer Gruppe und alle ziehen am gleichen Strick. Das macht es einfacher an die eigenen Grenzen zu gehen. Aufgrund des abwechslungsreichen Programms und der guten (meiner eigenen) Musik kommt der Spass nicht zu kurz.
Zurzeit ist mein vorderes Kreuzband am linken Knie gerissen, auf Judo muss ich momentan verzichten, beim CrossFit bin ich zum Glück nicht eingeschränkt und kann mich auspowern.
 
Welchen Rat möchtest CrossFit-Anfängern geben?
Fokus auf saubere Technik finde ich extrem wichtig. In den WODs 100% geben und die eigenen Grenzen versuchen auszuloten, das Beste zu geben an diesem Tag. Meine eigenen Erfahrungen als Athlet zeigen ganz klar das nur harte Arbeit zum Erfolg führt.
 
REGIONAL TEAM EVENT 1:
 
Teams of 4 (2 Men, 2 Women)
 
For time:
20 Partner deadlifts (455 lbs)
20 Handstand push-ups
20 Partner deadlifts (315 lbs)
20 Handstand push-ups
20 Handstand push-ups
20 Partner deadlifts (455 lbs)
20 Handstand push-ups
20 Partner deadlifts (315 lbs)
 
Team begins by standing together in an assigned area. At the call of „3-2-1 … Go!“ two men run to their barbell and perform 20 partner deadlifts, then proceed to their wall and perform 20 handstand push-ups between them. Each man must at least attempt one handstand push-up.
 
After the 20th handstand push-up, both men pass under the wall, at which point the women run to the barbell. They will strip off the 25-pound plates and the outside 45-pound plates. The two women perform 20 partner deadlifts, and proceed to their wall to perform 20 handstand push-ups between them. Each woman must at least attempt one handstand push-up.
 
After the women pass under the wall, the men will return and perform 20 handstand push-ups, return to the barbell, add 25- and 45-pound bumper plates to the barbell, and perform 20 partner deadlifts. The men then move to the designated finish area, after which the women may pass under the wall to perform 20 handstand push-ups. They return to the barbell, strip off the 25-pound plates and the outside 45-pound plates, and perform 20 partner deadlifts. Once the women are back to the designated finish area, the team is finished.
 
Time cap: 15 minutes
 
More informations.

6 Gedanken zu „ROAD TO THE REGIONALS: Introducing Team

  1. cfbs Beitragsautor

    Geile Siech. I ha die letschte 12 Johr viel mit Dir trainiert und es het immer extrem Spass gmacht! Finds super dass jetzt im Team mitchunnsch and Regionals!

    Antworten
  2. cfbs Beitragsautor

    Geile Siech. I ha die letschte 12 Johr viel mit Dir trainiert und es het immer extrem Spass gmacht! Finds super dass jetzt im Team mitchunnsch and Regionals!

    Antworten
  3. cfbs Beitragsautor

    Geile Siech. I ha die letschte 12 Johr viel mit Dir trainiert und es het immer extrem Spass gmacht! Finds super dass jetzt im Team mitchunnsch and Regionals!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.