Archiv für den Monat: Mai 2012

RØÅD TØ THE REGIØNÅLS: INTRODUCING TEAM, LIVE FROM CØPENHÅGEN

„Tom Schwander – The Badger“
 

Team Member Regionals, CrossFit Basel: Tom Schwander

Team Member Regionals, CrossFit Basel: Tom Schwander


 
Alter: 25
Grösse: 182cm
Gewicht: 83kg
Platzierung Open: 64/1947
Lieblingsübung: Snatch, Atlas stones
Kniebeuge: 170kg
Shoulder Press: 80kg
Kreuzheben: 230kg
Snatch: 102,5kg
C&J: 120/115kg
Muscle-ups: 12
 
Sportlicher Background:
Schulsport und Strassenhockey, danach 5 Jahre nichts mehr bevor ich mit CrossFit angefangen habe.
 
Wann hast du mit CrossFit begonnen und wo hast du davon gehört?
Mein Bruder war mit Ramon in der RS und ist seitdem mit ihm befreundet. Er hat mir dann vor drei Jahren erzählt, dass Ramon mit was eigenem „rumwurschtelt“ dass sich CrossFit nennt. Ich habs dann ausprobiert und nun sitz ich hier und muss so doofe Fragen beantworten.
 
Was war deine beste Erfahrung mit CrossFit?
Euch alle kennen gelernt zu haben.
 
Welches WOD der Regionals gefällt Dir am besten?
WOD 5 Snatchmax unter Zeitdruck. Was gibts geileres.
 
Welches gefällt Dir gar nicht?
WOD 5 Snatchmax unter Zeitdruck. Voll beschissen.
 
Worauf konzentrierst du dich im Training bis zu den Regionals?
Mich nicht zu verletzen.
 
Was gefällt Dir an CrossFit?
Es verändert dein Leben in jeder Hinsicht. Physisch, psychisch, sozial, mental, assozial.
Wie eine Sekte halt.
 
Welchen Rat möchtest CrossFit-Anfängern geben?
Der Coach hat immer Recht, egal was er labert.

ROAD TO THE REGIONALS: Introducing Team

„Jasmin Perkon“
 

Team Member Regionals, CrossFit Basel: Jasmin Perkon

Team Member Regionals, CrossFit Basel: Jasmin Perkon


 
Alter: 27
Grösse: 167cm
Gewicht: 58kg
Platzierung Open: 217/1244
Lieblingsübung: Muscle Up
Kniebeuge: 65kg
Kreuzheben: 105kg
Snatch: 45kg
C&J: 55kg
Muscle-ups: 1 (and three-quarters)
 
Sportlicher Background:
Nachdem ich von Karate über Inline Skaten bishin zum Mountain Biken nichts unversucht liess, blieb ich mit 17 im Fitness Center stecken. Dort habe ich 10 Jahre die ‚Bank gedrückt‘.
 
Wann hast du mit CrossFit begonnen und wo hast du davon gehört?
Ich habe vor etwas über einem Jahr davon gehört und mich dann gleich für ein Einführungswochenende angemeldet. Es dauerte noch ein paar Monate bis ich mich von meiner Krafttrainingsroutine lösen konnte und tritt Anfangs 2012 Crossfit Basel bei.
 
Was war deine beste Erfahrung mit CrossFit?
Bei den Workouts komme ich immer wieder an mein Limit, alleine das ist eine super Erfahrung. Der Teamgeist treibt einen zu persönlichen Bestleistungen und es macht einfach Spass den ein oder anderen trüben Wochentag erfüllt ausklingen zu lassen.
 
Welches WOD der Regionals gefällt Dir am besten?
WOD 6 – das abwechslungsreichste Workout.
 
Welches gefällt Dir gar nicht?
WOD 5 – Die Snatch Ladder beginnt mit 48kg. Das ist ganz schön viel für den Start!
 
Worauf konzentrierst du dich im Training bis zu den Regionals?
Ich werde mich auf meine Snatch Technik konzentrieren, Butterflies und Handstand Push Ups üben und 2 unbroken Muscle Ups hinkriegen.

Resultate 1. Event Strongman Swiss Championship (Swiss-FSA)

STRONGMAN = FUNCTIONAL FITNESS
 
Vergangenen Samstag fand der erste von drei Wettkämpfen der Strongman-Schweizermeisterschaft statt. Mit 22 Teilnehmern konnte ein breites Teilnehmerfeld begrüsst werden, insbesondere die neu geschaffene Klasse „Newcomer -90kg“ mit 10 Teilnehmern erfreute sich regem Zulauf. Dies bestätigt mich als lokalen Organisator und den Verband in unserem Bestreben, den Strongman-Sport einem grösseren Publikum zugänglich zu machen und vorallem auch den Newcomern eine Plattform zu bieten.
 
Die Athleten haben sich in folgenden 5 Disziplinen gemessen:
 
„Hexbar“-Kreuzheben:
 

Mike: 230kg Hexbar Kreuzheben

Mike: 230kg Hexbar Kreuzheben


Baumstammheben:
 
Toni: 70kg Baumstammheben

Toni: 70kg Baumstammheben


Farmers Walk:
 
Markus: je Hand 100kg Farmers Walk

Markus: je Hand 100kg Farmers Walk


Yoke race:
 
Dejan: 200kg Yoke Race

Dejan: 200kg Yoke Race


 
„Hand over Hand“-Schlittenziehen:
 
Tobi: 200kg Schlittenziehen

Tobi: 200kg Schlittenziehen


 
Weitere Bilder findet ihr hier.
 
Gewonnen haben in 4 verschiedenen Disziplinen die folgenden Athleten:
 

Die Rangliste mit den genauen Ergebnissen findet ihr hier.
 
20Minuten hat über den Wettkampf berichtet, der BaZ-Artikel hängt am Infoboard in der Box.
 
Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern für den gelungenen Saisonauftakt und freue mich schon jetzt auf den nächsten Wettkampf, der am 16. Juni in Burgdorf stattfindet. Weitere Infos dazu findet man wie gewohnt auf der Homepage des Strongman-Verbands.
 
Ein Event dieser Grössenordnung kann nicht ohne Helfer über die Bühne gehen: Martin, Nikola und Aaron, vielen Dank für eure Dienste als Schiedsrichter. Stefan, Tom, Marc und Dino, vielen Dank für eure Unterstützung im Vorfeld des Wettkampfes. Mamsen, Paps, Higa und David, danke, dass ihr euch ums leibliche Wohl aller Anwesenden gekümmert habt, ihr ward super!

ROAD TO THE REGIONALS: Introducing Team

„Katrin Lüthy“
 

Team Member Regionals, CrossFit Basel: Katrin Lüthy

Team Member Regionals, CrossFit Basel: Katrin Lüthy


 
Alter: 30
Grösse: 166cm
Gewicht: vorhanden
Platzierung Open:  181/?
Lieblingsübung:  Snatch, Boxjumps, Pull-ups
Kniebeuge:  3x80kg
Floor-press: 50kg 
Kreuzheben:  3x110kg
Snatch: 45kg
C&J: 55kg
Muscle-ups:  Zero 🙁
 
Sportlicher Background:
Vor Crossfit ging ich 08/15-mässig ins Fitnesscenter (schnarch).
Ausserdem spiele ich Volleyball (2. Liga), seit letztem Sommer auch Beachvolleyball.
 
Wann hast du mit CrossFit begonnen und wo hast du davon gehört?
Vor 2 Jahren habe ich erstmals im Internet über Crossfit gelesen und sofort gesucht, ob es dies auch in der Schweiz gibt. Seitdem trainiere ich begeistert bei Crossfit Basel.
 
Was war deine beste Erfahrung mit CrossFit?
Die Open Workouts – die Stimmung war extrem geil, alle haben sich gegenseitig angefeuert.
So konnte man Resultate erreichen, die man eigentlich nicht von sich erwartet hat.
(und natürlich der Moment, als ich den ersten Strict Pull-up schaffte.)
 
Welches WOD der Regionals gefällt Dir am besten?
WOD 4, weil es diesen „Crossfit Vibe“ hat mit vielen verschieden Übungen.
(und ich schaffe alle Gewichte)
 
Welches gefällt Dir gar nicht? 
WOD3 – die Dumbbell-Snatches gehen gar nicht, und mein Sprint ist langsam.
 
Worauf konzentrierst du dich im Training bis zu den Regionals?
Beim Hang-Clean und Snatch muss ich noch um einiges stärker werden.
Technisch muss ich an den Handstand-Push-ups, Pistols und Kipping Pull-ups arbeiten.
 
Was gefällt Dir an CrossFit?
Das Training ist abwechslungsreich, die Stimmung immer super.
Man lernt coole Skills und „duurebisse“ wenn man denkt man ist am Limit.
Da stets ein Coach anwesend ist macht man schnell Fortschritte.
Anders als beim Volleyball ist fehlende Körpergrösse kein Nachteil.
 
Welchen Rat möchtest CrossFit-Anfängern geben?
Auch (oder besonders!) die Übungen trainieren, die man nicht wirklich mag/nicht gut kann.
Und natürlich immer schön zuhören und tun, was die Coaches sagen. 🙂

1. Event Strongman Swiss Championship (Swiss-FSA)

Und los gehts:
 

Loglift

Loglift


 
Heute findet der erste von drei Events der Schweizermeisterschaften im Strongman des neugegründeten Verbandes Schweizer Strongman Athleten statt.
Das erklärte Ziel ist es, den Strongman Sport einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Dafür haben wir neu 5 verschiedene Kategorien (Newcomer -90/-105/105+kg und Strongman -105/105+kg) in denen sich Athleten messen können.
Zuschauer sind herzlich willkommen, wir bieten den ganzen Tag auch etwas fürs leibliche Wohl!
 
Yoke Race

Yoke Race


 
Wettkampfbeginn ist um 11h mit Loglift und Hexbar Deadlift. Dann folgen Farmers Walk, Yoke Race und Hand over Hand. Der Wettkampf dauert etwa bis um 17h.

BENCHMARKWOCHE

Tanja: 160kg Deadlift => Are you stronger than her?
Wähle was Du machen möchtest:
 
CFBS Benchmark
Fran
Baseline

 
CFBS Benchmark
 
Girls
 
3 Runden von:
 
10 Liegestütz
20 Rumpfbeugen
30 Kniebeugen
40 Kettlebell swings
 
Men
 
4 Runden von:
 
10 Klimmzüge
20 Liegestütz
30 Rumpfbeugen
40 Kniebeugen
 
 
Fran
 
21-15-9
 
Thrusters
Klimmzüge
 
 
Baseline
 
500m Rudern
40 Kniebeugen
30 Rumpfbeugen
20 Liegestütz
10 Klimmzüge
 
Unter diesem Link könnt ihr die Datei mit den vergangenen Ergebnissen downloaden.Tanja: 160kg Deadlift => Are you stronger than her?
 
Choose your favorite workout:
 
CFBS Benchmark
Fran
Baseline

 
CFBS Benchmark
 
Girls
 
3 rounds of:
 
10 push ups
20 sit ups
30 air squats
40 kettlebell swings
 
Men
 
4 rounds of:
 
10 pull ups
20 push ups
30 sit ups
40 air squats
 
 
Fran
 
21-15-9
 
Thrusters
Pull ups
 
 
Baseline
 
500m row
40 air squats
30 sit ups
20 push ups
10 pull ups
 
Under this link you can download your past results.
 

SAMSTAG, 12. MAI

WOD: „Road to the Regionals – Regional Team WOD 4“

Auf Zeit in 4er Teams (2 Männer & 2 Frauen):

75 Back squats (42.5kg)
50 Pull-ups
25 Shoulder-to-overhead (42.5kg)
75 Front squats (30kg)
50 Pull-ups
25 Shoulder-to-overhead (30kg)
75 Overhead squats (20kg)
50 Pull-ups
25 Shoulder-to-overhead (20kg)
75 Back squats (60kg)
50 Pull-ups
25 Shoulder-to-overhead (60kg)
75 Front squats (37.5kg)
50 Pull-ups
25 Shoulder-to-overhead (37.5kg)
75 Overhead squats (30kg)
50 Pull-ups
25 Shoulder to overhead (30kg)

Schreibt eure Zeit in die Kommentare.

Timecap 25min, für Standards check crossfit games homepage.

Thumbs up!

Thumbs up!

WOD: „Road to the Regionals – Regional Team WOD 4“

For time, in teams of 4 (2 men, 2 women):

75 Back squats (42.5kg)
50 Pull-ups
25 Shoulder-to-overhead (42.5kg)
75 Front squats (30kg)
50 Pull-ups
25 Shoulder-to-overhead (30kg)
75 Overhead squats (20kg)
50 Pull-ups
25 Shoulder-to-overhead (20kg)
75 Back squats (60kg)
50 Pull-ups
25 Shoulder-to-overhead (60kg)
75 Front squats (37.5kg)
50 Pull-ups
25 Shoulder-to-overhead (37.5kg)
75 Overhead squats (30kg)
50 Pull-ups
25 Shoulder to overhead (30kg)

Post your time to comments.

Timecap 25min, standards check crossfit games homepage.

Thumbs up!

Thumbs up!

FREITAG, 11. MAI

WOD: „Countdown“

Auf Zeit, 10-9-8-7-6-5-4-3-2-1 Reps des Triplets:

Chest-to-bar pull-ups
Box jump, 30 inch box
GHD sit-ups

Schreibe deine Zeit in die Kommentare.

Guys enjoy the sun @ CHallenge 2011

Guys enjoy the sun @ CHallenge 2011

WOD: „Countdown“

For time, 10-9-8-7-6-5-4-3-2-1 reps of the triplet:

Chest-to-bar pull-ups
Box jump, 30 inch box
GHD sit-ups

Post your time to comments.

Guys enjoy the sun @ CHallenge 2011

Guys enjoy the sun @ CHallenge 2011

DONNERSTAG, 10. MAI

WOD: „Power up““

So viele Runden wie möglich in 10 Minuten von::

1 Powersnatch
50m Shuttle Sprint (60/42.5kg)
2 Powersnatch
50m Shuttle Sprint
3 Powersnatch
50m Shuttle Sprint
4 Powersnatch
50m Shuttle Sprint

Wieviele Powersnatches schaffts du?

Schreibe dein Resultat in die Kommentare.

Up to the top!

Up to the top!

WOD: „Power up““

As many rounds as possible in 10 minutes of:

1 Powersnatch
50m Shuttle Sprint (60/42.5kg)
2 Powersnatch
50m Shuttle Sprint
3 Powersnatch
50m Shuttle Sprint
4 Powersnatch
50m Shuttle Sprint

How many Powersnatches can you do in 10min?

Post your results to comments.

Up to the top!

Up to the top!

MITTWOCH, 9. MAI

WOD: „Burpeelicious““

Auf Zeit, 5 Runden von:

Overhead walking lunges (24/16kg) 20m
21 Burpees

Schreibt eure Zeit in die Kommentare.

Another press review

Another press review


WOD: „Burpeelicious““

For time 5 rounds of:

Overhead walking lunges (24/16kg) 20m
21 Burpees

Post your time to comments.

Another press review

Another press review