ROAD TO THE REGIONALS: Introducing Team

„Claudio Gallasch“
 

Team Member Regionals, CrossFit Basel: Claudio Gallasch

Team Member Regionals, CrossFit Basel: Claudio Gallasch


 
Alter: 23
Grösse: 183cm
Gewicht: 79kg
Platzierung Open: 151/1947
Lieblingsübung: Muscle Up
Kniebeuge: 150kg
Pull: 50kg (Dont like to press)
Kreuzheben: 180kg
Snatch: 75kg
C&J: 95
Muscle-ups: 12
Baseline WOD: 3:46 as rx’d
 
Sportlicher Background:
Eigentlich hab ich nie „wirklich“ Sport gemacht – d.h. ich habe nichts über einen längeren Zeitraum ernsthaft ausgeübt. Breakdance, und Kajakfahren in den frühen Jahren und später hab ich den Baseler Beton mit Le Parkour und als Velokurier unsicher gemacht.
 
Wann hast du mit CrossFit begonnen und wo hast du davon gehört?
Mein Vater hat mich zu einem Bring-A-Friend-Day-Wettbewerb im CrossFfit Basel mitgenommen. Zusammen haben wir als erstplatzierte einen Wellnessgutschein gewonnen. Weil mir Wellness zu anstrengend ist, hab ich um einen Monat Gratistraining gebeten.
 
Was war deine beste Erfahrung mit CrossFit?
CrossFfit ist meine beste Erfahrung (hohoho). Nein ganz ehrlich, mit CrossFfit kann ich in kurzer Zeit auch einen völlig verschissenen und von Aggression geschwängerten Tag gut beenden. Jedes Mal erfährst du die Intensität, die sonst im Alltag oft fehlt.
 
Welches WOD der Regionals gefällt Dir am besten?
WOD 6. uUnmittelbares Teamplay mit viel Abwechslung und mit geilen Elementen – Muscle Ups, Buddy carry in Verbindung mit den statischen Übungen
 
Welches gefällt Dir gar nicht?
WOD 4, eine einzige Übungen und zudem eine doofe.
 
Worauf konzentrierst du dich im Training bis zu den Regionals?
Natürlich muss ich noch Skilltraining machen (z.b. Butterflies) und allgemein einiges stärker werden. Aber wichtiger ist, dass ich das Training bestmöglich mit meinem Studium verbinden kann, um während dem Training überhaupt konzentriert zu sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.