REEBOK CROSSFIT GAMES OPEN 13.4

WOD 13.4 CF Open:
 
7 minute AMRAP of:

3 Clean and jerk
3 Toes-to-bar
6 Clean and jerk
6 Toes-to-bar
9 Clean and jerk
9 Toes-to-bar
12 Clean and jerk
12 Toes-to-bar
15 Clean and jerk
15 Toes-to-bar
18 Clean and jerk
18 Toes-to-bar…
 
Ich zitiere meine Vorhersage letzter Woche: „Nachdem ich vor einer Woche nicht weit daneben lag (Squat im Chipper), tippe ich auf Squat Clean Thruster 60/42.5kg im Couplet mit CTB Pull-ups oder Toes to bars. Dies serviert in Form einer Leiter, wohl im Rahmen von 6-8min.“
 
Es wurden keine Squat Clean Thruster sondern Clean and Jerk. Spielte eigentlich auch keine Rolle, das WOD lag uns wieder wesentlich besser als die vorangegangenen zwei. Morgen Mittwoch wird das letzte WOD der CrossFit Games Open bekanntgegeben. Mit Tom und Nadine haben wir 2 AthletInnen in den Top 48. Markus und ich sind nah dran, fehlen uns doch nur etwa 40 Rangpunkte auf die Top 48.
 
Unsere Teams platzierten sich auf dem 15. und 25. Rang in diesem WOD. Es sieht für beide Teams sehr gut aus für eine Quali für die Regionals. Während Team 1 praktisch durch ist, muss Team 2 nochmals eine gute Performance ablegen in 13.5, Rang 60-70 oder besser wird aber reichen. In Anbetracht dessen, dass Team 2 in den bisherigen WODs immer mindestens in den Top 50 war, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass es reicht.
 
Turicum aus Zürich und die Franzosen aus Paris sind noch die einzigen Mitteleuropäer, die ebenfalls in den Top 30 der Teams sind.
 
Was bringt 13.5? Entweder ein 10min Amrap mit vielen Reps, Push-ups und OH-Squats, ev eine dritte Übung. Oder CrossFit HQ beweist Mut, bringt was Neues und es kommt nochmals kurz und schwer, 3-5min, entweder Frontsquats oder Squat Cleans. Dritte Möglichkeit wäre meiner Meinung nach die Wiederholung des CTB Pull-ups/Thruster WODs, aber das wäre ja langweilig.
 

 
Einzelwertung Top 6 unserer Box (Rang in der Region Europa):
 
Männer WOD 13.4:
 
10. Ramon Gysin 112 Reps
18. Tom Schwander 109 Reps
40. Markus Wellenreiter 106 Reps
174. Aaron Jung 98 Reps
467. Claudio Gallasch 90 Reps
467. Joel Wächter 90 Reps
 
Rangliste overall nach 4 WODs:
 
13. Tom Schwander
58. Markus Wellenreiter
60. Ramon Gysin
132. Aaron Jung
242. Claudio Gallasch
342. Dejan Bursac
 
Frauen WOD 13.4:
 
37. Nadine Steinger 93 Reps
62. Tanja Kiefer 89 Reps
74. Caroline Radusch 87 Reps
182. Katrin Luethy 74 Reps
182. Sanne Backhed 74 Reps
200. Romina Wicki 73 Reps
 
Masters Kategorie WOD 13.4:
 
8. Denise Koller 76 Reps (Masters Women 40-44)
3. Nicole Reichmuth 69 Reps (Masters Women 45-49)
 
Rangliste overall nach 4 WODs:
 
37. Nadine Steinger
100. Caroline Radusch
105. Tanja Kiefer
143. Romina Wicki
210. Katrin Luethy
224. Sanne Backhed
 
Masters Kategorie Overall nach 4 WODs:
 
18. Denise Koller (Masters Women 40-44)
5. Nicole Reichmuth (Masters Women 45-49)
 
Gratulation! Ihr seid top!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.