Archiv für den Monat: Mai 2013

SAMSTAG, 1. JUNI

WOD: “More for two”

In 2er Teams:
 
20 Deadlifts 275/185
Run 400m
20 KB swings, 70/53
Run 400m
20 Overhead Squats, 115/80
Run 400m
20 Burpees
Run 400m
20 C2B Pullups
Run 400m
20 Box jumps, 24/20 – Games standards
Run 400m
20 DB Squat Cleans, 45/30
Run 400m
 
Schreibt eure Zeit in die Kommentare.

Sports do not build character. They reveal it. – Heywood Broun

Sports do not build character. They reveal it. – Heywood Broun

WOD: “More for two”

In teams of 2:
 
20 Deadlifts 275/185
Run 400m
20 KB swings, 70/53
Run 400m
20 Overhead Squats, 115/80
Run 400m
20 Burpees
Run 400m
20 C2B Pullups
Run 400m
20 Box jumps, 24/20 – Games standards
Run 400m
20 DB Squat Cleans, 45/30
Run 400m
 
Post your time to comments.
Sports do not build character. They reveal it. – Heywood Broun

Sports do not build character. They reveal it. – Heywood Broun

FREITAG, 31. MAI

WOD: “T-D-T”

3 Runden auf Zeit von:
 
8 Thruster 52.5/37.5kg
50 DUs
16 Toes to bar
 
Schreibt eure Zeit in die Kommentare.

Just play. Have fun. Enjoy the game. – Michael Jordan

Just play. Have fun. Enjoy the game. – Michael Jordan

WOD: “T-D-T”

3 rounds for time of:
 
8 Thruster 52.5/37.5kg
50 DUs
16 Toes to bar
 
Post your time to comments.
Just play. Have fun. Enjoy the game. – Michael Jordan

Just play. Have fun. Enjoy the game. – Michael Jordan

DONNERSTAG, 30. MAI

WOD: “Ten by ten”

4 Runden auf Zeit von:
 
10 CTB Pull-ups
10 Pistols
10 Handstand Push-ups
 
Schreibt eure Zeit in die Kommentare.

Even if you fall on your face, you’re still moving forward – Victor Kiam

Even if you fall on your face, you’re still moving forward – Victor Kiam

WOD: “Ten by ten”

4 rounds of time:
 
10 CTB Pull-ups
10 Pistols
10 Handstand Push-ups
 
Post your time to comments.
Even if you fall on your face, you’re still moving forward – Victor Kiam

Even if you fall on your face, you’re still moving forward – Victor Kiam

MITTWOCH, 29. MAI

WOD: “Quick and dirty”

5 Runden auf Zeit von:
 
10 Hangpowersnatch 30/20kg
10 Knees to Elbows
100m Shuttle Sprint
 
Schreibt eure Zeit in die Kommentare.

Excellence is not a singular act but a habit. You are what you do repeatedly –Shaquille O'Neal

Excellence is not a singular act but a habit. You are what you do repeatedly –Shaquille O'Neal

WOD: “Quick and dirty”

5 rounds for time of:
 
10 Hangpowersnatch 30/20kg
10 Knees to Elbows
100m Shuttle Sprint
 
Post your time to comments.
Excellence is not a singular act but a habit. You are what you do repeatedly –Shaquille O'Neal

Excellence is not a singular act but a habit. You are what you do repeatedly –Shaquille O'Neal

DIENSTAG, 28. MAI

WOD: “Get up”

4 Runden auf Zeit von:
 
50 Double-unders
20 Toes to Bar
10 Turkish Get-ups 20/12kg
 
Schreibt eure Zeit in die Kommentare.

Winning isn't everything, but wanting to win is – Vince Lombardi

Winning isn't everything, but wanting to win is – Vince Lombardi

WOD: “Get up”

4 rounds for time of:
 
50 Double-unders
20 Toes to Bar
10 Turkish Get-ups 20/12kg
 
Post your time to comments.
Winning isn't everything, but wanting to win is – Vince Lombardi

Winning isn't everything, but wanting to win is – Vince Lombardi

FREITAG, 24. MAI

Regional Event 1 WOD: “Running Jackie”

Auf Zeit:
 
1000m Sprint
45 pound Thruster, 50 reps
30 Pull-ups
 
Schreibt eure Zeit in die Kommentare.

Hell yeah - Happy TGIF everybody!

Hell yeah - Happy TGIF everybody!

Regional Event 1 WOD: “Running Jackie”

For time:
 
1000m Sprint
45 pound Thruster, 50 reps
30 Pull-ups
 
Post your time to comments.
Hell yeah - Happy TGIF everybody!

Hell yeah - Happy TGIF everybody!

SCHWEIZERMEISTERSCHAFT OLYMPISCHES GEWICHTHEBEN 2013

Am Samstag, dem 25. Mai 2013 findet in Rorschach die Elite Schweizermeisterschaft im Gewichtheben statt.
 
Der von CrossFit Basel Anfang 2013 neugegründete Verein „Gewichtheberclub beider Basel“ ist mit diversen AthletInnen vertreten, die sich über die Ligawettkämpfe qualifiziert haben!
 
Wettkampfhalle:
Turnhalle der Pädagogischen Hochschule,
Seminarstrasse 27, 9400 Rorschach
 
Programm
 
Abwaage Kat. 62kg/69kg: 10.30 – 11.30 Uhr
Start Kat. 62kg/69kg: 12.30 Uhr
 
Abwaage Kat. 77kg/85kg: 11.30 -12.30 Uhr
Start Kat. 77kg: 13.30 Uhr
Start Kat. 85kg 14.30 Uhr
 
Abwaage Kat. Frauen: 13.30 – 14.30 Uhr
Start Kat. Frauen: 15.30 Uhr
 
Abwaage Kat. 94kg/105kg/+105kg: 14.30 – 15.30 Uhr
Start Kat. 94kg: 16.30 Uhr
Start Kat. 105kg/+105kg: 17.30 Uhr
 
Berichte über die vergangene Saison findet ihr hier und hier.

 
Wer uns unterstützen möchte, soll sich über web@crossfitbasel.ch melden, dann können wir Fahrgemeinschaften bilden.

CrossFit Regionals Europe 2013


 
ES GEHT LOS!
 
Beide Teams sowie Nadine und Tom, die einzeln antreten, reisen Morgen Donnerstag nach Kopenhagen ab für ein abenteuerliches Wochenende! Wir werden zusammen in einem Haus nächtigen, endlich wieder mal Schullagerfeeling!
 
Nach harter monatelanger Vorbereitung freue ich mich auf die kommende Herausforderung. 4 Damen haben in den letzten Tagen tatsächlich noch Muscle-ups gelernt, damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass wir den Cut vom dritten Event am Freitag Abend überleben sehr stark. Die Spannung ist immens, die Nerven flattern und wir sind alle gespannt, obs klappt. Ich glaube daran!
 
Welche Workouts wir bewältigen müssen und wie wir abschneiden könnt ihr hier jeweils nachschauen.
 
Den Bericht über die Regionals vom letzten Jahr könnt ihr hier finden.

Schweizererfolg am Turnier der Kleinstaaten in Malta

Am vergangenen Samstag 27.4.13 fand das alljährliche Turnier der Kleinstaaten in Malta statt. Mit dabei Romina Wicki aus Münchenstein von unserer Box. Sie wurde dank ihrer Topleistungen bei den Liga Wettkämpfen im Gewichtheben, für diesen Wettkampf selektioniert. Zusammen mit den beiden Junioren Quentin Claire (15), Yannick Tschan (17) aus Tramelan und dem National Liga A Gewichtheber Hervé Ganguin aus Moutier (26) vertrat sie die Schweiz in der Open Wertung.
 
Neun Nationen hoben mit und die Schweizer zeigten eine super Leistung.
 
Quentin eröffnete den Wettkampf im ersten Plateau und hob drei neue Schweizerrekorde (Snatch 82kg/C+J 108kg/Best Total 190).
 
Romina startete im zweiten Plateau zusammen mit 12 anderen Damen und bewies eindrücklich, dass sie ihre Selektion verdient hat. Sie riss 61kg und verfehlte im dritten Versuch nur knapp ihre Bestleistung von 65kg. Im Stossen hob sie gleich einen neuen Schweizerrekord von 78kg. Sie war mit diesem Resultat 4 beste Heberin, vor ihr nur drei Damen die schon seit 10 Jahren Gewichtheben betreiben.
 

 
Im Letzen Plateau holte sich Yannick Tschan mit seiner Leistung (105/117) die Trophäe für den besten Gewichtheber bei den Junioren. Hervé trotz Formtief hob solide mit ( 104/135) und sicherte der Schweiz in der Gesamtwertung der Teams den dritten Platz und damit allen eine Bronzemedallie.
 

Podium

Podium


 
Wir Gratulieren der Schweizer Selektion zu diesem tollen Resultat und freuen uns ganz besonders, dass eine Athletin aus unserer Box und Gewichtheberverein zu diesem internationalen Erfolg beigetragen hat. Romina wir sind stolz auf dich.
 
Athleten

Athleten


 
Jöööö, Wusheku!

Jöööö, Wusheku!