Schweizererfolg am Turnier der Kleinstaaten in Malta

Am vergangenen Samstag 27.4.13 fand das alljährliche Turnier der Kleinstaaten in Malta statt. Mit dabei Romina Wicki aus Münchenstein von unserer Box. Sie wurde dank ihrer Topleistungen bei den Liga Wettkämpfen im Gewichtheben, für diesen Wettkampf selektioniert. Zusammen mit den beiden Junioren Quentin Claire (15), Yannick Tschan (17) aus Tramelan und dem National Liga A Gewichtheber Hervé Ganguin aus Moutier (26) vertrat sie die Schweiz in der Open Wertung.
 
Neun Nationen hoben mit und die Schweizer zeigten eine super Leistung.
 
Quentin eröffnete den Wettkampf im ersten Plateau und hob drei neue Schweizerrekorde (Snatch 82kg/C+J 108kg/Best Total 190).
 
Romina startete im zweiten Plateau zusammen mit 12 anderen Damen und bewies eindrücklich, dass sie ihre Selektion verdient hat. Sie riss 61kg und verfehlte im dritten Versuch nur knapp ihre Bestleistung von 65kg. Im Stossen hob sie gleich einen neuen Schweizerrekord von 78kg. Sie war mit diesem Resultat 4 beste Heberin, vor ihr nur drei Damen die schon seit 10 Jahren Gewichtheben betreiben.
 

 
Im Letzen Plateau holte sich Yannick Tschan mit seiner Leistung (105/117) die Trophäe für den besten Gewichtheber bei den Junioren. Hervé trotz Formtief hob solide mit ( 104/135) und sicherte der Schweiz in der Gesamtwertung der Teams den dritten Platz und damit allen eine Bronzemedallie.
 

Podium

Podium


 
Wir Gratulieren der Schweizer Selektion zu diesem tollen Resultat und freuen uns ganz besonders, dass eine Athletin aus unserer Box und Gewichtheberverein zu diesem internationalen Erfolg beigetragen hat. Romina wir sind stolz auf dich.
 
Athleten

Athleten


 
Jöööö, Wusheku!

Jöööö, Wusheku!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.