Archiv für den Monat: Juli 2013

DIENSTAG, 23. JULI

WOD:“Ms.S“

Auf Zeit:
 
10 One-arm DB Snatch 30/20
100 DU
20 DB Snatch
75 DU
30 DB Snatch
50 DU
40 DB Snatch
25 DU
 
Handwechsel bei jeder Wiederholung.
 
Schreibt eure Zeit in die Kommentare.
 

Having fun at the Sportnacht 2012.

Having fun at the Sportnacht 2012.

WOD:“Ms.S“

For time:
 
10 One-arm DB Snatch 30/20
100 DU
20 DB Snatch
75 DU
30 DB Snatch
50 DU
40 DB Snatch
25 DU
 
Switch arm after each rep.
 
Post your time to comments.
 
Having fun at the Sportnacht 2012.

Having fun at the Sportnacht 2012.

Saisonbilanz GHCBB 2013!

Letztes Jahr besuchten Athleten des CrossFit Basel zum ersten Mal offene Gewichtheberwettkämpfe und zeigten auf Anhieb hervorragende Resultate.

Erste Erfolge im olympischen Gewichtheben, Tramelan

Erste Erfolge im olympischen Gewichtheben, Tramelan

Ermutigt durch diese Resultate und auf Einladung des Schweizerischen Amateur Gewichtheberverbandes gründete CrossFit Basel anfangs Jahr den eigenen „Gewichtheber Club beider Basel“ (GHCBB), um Gewichtheber Lizenzen zu lösen und an den offiziellen Liga Wettkämpfen und Schweizermeisterschaft teilnehmen zu können.

Gründungsfoto GHCBB 1913

Gründung Gewichtheberverein 1913

Gründung Gewichtheberverein 1913

In der ersten Jahreshälfte fanden alle offiziellen Wettkämpfe statt und der GHCBB zieht Bilanz:

3x Gold, 2x Silber, 1x Bronze an der SM, 6 top 5 Klassierungen im Liga Schlussklassement, drei Schweizerrekorde und 1ster Platz im Mannschafts Schlusskassement der Damen.

CrossFit Basel - Woman Power

CrossFit Basel - Woman Power


(An unseren Ladies kam niemand vorbei. 1ster Platz unserer Damen in der Mannschaftswertung. Kein Club war besser!)

In der diesjährigen Ligasaison die über vier Turniere ausgetragen wurde konnte sich Allan in der 2ten Liga den 3ten Rang sicheren. Jona schaffte es in der 1sten Liga mit dem 5ten Rang noch in die top 5. Bei den Damen klassierten sich gleich drei unserer Ladies in den top 5, 2 davon auf dem Podest (Katrin Rang 5, Romina Rang 3 und Lynn Rang 2), dies führte auch zum überlegenen Mannschaftssieg unserer Damen. Hätte Romina zudem nicht ein Turnier verpasst, hätte es ihr für den Gesamtsieg reichen können. Sie überbot während der Saison auch alle drei Schweizerrekorde ihrer Gewichtsklasse (-69kg, Snatch, C+J und Total).
In der höchsten Liga der LNA erreichte Tom den 4ten Schlussrang. Er verpasste das Podest nur knapp.

Allan u. Basil, stolze Gewichtheber mit korrektem Dresscode

Allan u. Basil, stolze Gewichtheber mit korrektem Dresscode

Durch diese guten Resultate qualifizierten sich je 3 unserer Athleten und Athletinnen für die SM die am 25.5.13 in Rorschach stattfand.

Hier die top Resultate unserer Athleten und Athletinnen:

Romina Wicki, CH-Meisterin Kat. -69kg, zweitbeste Heberin des Tages
über alle Gewichtsklassen + Schweizerrekord im Stossen 79kg

Katrin Luethy, Vize CH-Meisterin Kat. -69kg

Katrin Luethy, Vize CH-Meisterin Kat. -69kg und Romina Wicki, CH-Meisterin Kat. -69kg

Katrin Luethy, Vize CH-Meisterin Kat. -69kg und Romina Wicki, CH-Meisterin Kat. -69kg

Caroline Radusch, Vize CH-Meisterin Kat. 75kg+, viertbeste Heberin
des Tages über alle Gewichtsklassen

Caroline Radusch, Vize CH-Meisterin Kat. 75kg+

Caroline Radusch, Vize CH-Meisterin Kat. 75kg+

Tom Schwander, CH-Meister Kat. -94kg, drittbester Heber des Tages
über alle Gewichtsklassen

Tom Schwander, CH-Meister Kat. -94kg

Tom Schwander, CH-Meister Kat. -94kg

Ramon Gysin, CH-Meister Kat. -105kg, viertbester Heber des Tages über
alle Gewichtsklassen

Ramon Gysin, CH-Meister Kat. -105kg

Ramon Gysin, CH-Meister Kat. -105kg

Claudio Gallasch, dritter Rang Kat. -85kg

Claudio Gallasch, dritter Rang Kat. -85kg

Claudio Gallasch, dritter Rang Kat. -85kg

Ausserdem wurden Romina bei den Damen und Aaron bei den Junioren dank ihren guten Leistungen fürs Nationalkader selektioniert und durften die Schweiz an internationalen Wettkämpfen vertreten.
Aaron wurde an einem Junioren Turnier in Budapest 2ter seiner Kategorie und Romina holte mit der Schweizerdelegation Bronze am Turnier der Kleinstaaten in Malta.

Unsere Athletinnen und Athleten erzielten also schon in der allerersten Saison des GHCBB absolute Glanzresultate!!!!!!

Und dies obwohl es noch an Erfahrung und Routine fehlte. Wir sind also optimistisch und top motiviert nächstes Jahr noch erfolgreicher abzuschliessen.

Wir sind extrem stolz auf alle Athleten und Athletinnen unseres Clubs und gratulieren zu diesen tollen Leistungen.

Hier einige unserer stärksten Lifts:

GH SM Rorschach 2013 – Romina Wicki @ 64.8kg – Stossen 3 – 79kg (CH-Rekord)

GH SM Rorschach 2013 – Ramon Gysin @103.6kg – Reissen 3 – 120kg

GH 3 Liga Wettkampf La Chaux de Fonds, Tom Schwander @83.6kg, Reissen 2 – 114kg

Die genauen Resultate aller Wettkämpfe findet ihr unter folgendem Link:

http://www.asrorschach.ch

unter Archiv, 2013

und alle Videos gibt es auf unserer vimeo page.

Nicht immer klappt alles nach Wunsch. Hier einige Outtakes dieser Saison 😉


MONTAG, 22. JULI

WOD:“Power On“

12 Minuten AMRAP von:
 
3 Clean & Jerks 80/60
5 Burpees
7 Front Squats
 
Postet eure Runden in die Kommentare.

Fall seven times and stand up eight. –Japanese Proverb

Fall seven times and stand up eight. –Japanese Proverb

WOD:“Power On“

12 minutes AMRAP of:
 
3 Clean & Jerks 80/60
5 Burpees
7 Front Squats
 
Post your time to comments.
Fall seven times and stand up eight. –Japanese Proverb

Fall seven times and stand up eight. –Japanese Proverb

SONNTAG, 21. JULI

WOD:“Sunny Sunday“

4 Runden auf Zeit von:
 
200m Sprint mit KB
20 Goblet Squats 24/16kg
 
Postet eure Zeit in die Kommentare.

Don’t wait. The time will never be just right. –Napoleon Hill

Don’t wait. The time will never be just right. –Napoleon Hill

WOD:“Sunny Sunday“

4 rounds of time of:
 
200m Sprint with KB
20 Goblet Squats 24/16kg
 
Post your time to comments.
Don’t wait. The time will never be just right. –Napoleon Hill

Don’t wait. The time will never be just right. –Napoleon Hill

SAMSTAG, 20. JULI

Team-WOD:“I(ce) cream“

Auf Zeit:
 
50 burpees
 
5 Runden von:
10 TTB
20 Wall Balls 20/14lbs
 
50 burpees
 
Eine Person arbeitet.
 
Postet eure Zeit in die Kommentare.

We become what we think about. –Earl Nightingale

We become what we think about. –Earl Nightingale

Team-WOD:“I(ce) cream“

For time:
 
50 burpees
 
5 rounds of:
10 TTB
20 Wall Balls 20/14lbs
 
50 burpees
 
Only one athlete is performing at the time.
 
Post your time to comments.
We become what we think about. –Earl Nightingale

We become what we think about. –Earl Nightingale

FREITAG, 19. JULI

Team-WOD:“From Paris with Love“

Auf Zeit:
 
100m Run
20 Front Rack Lunges(stationary alternating Leg)60/42.5
200m Run
40 Shoulders to Overhead 60/42.5
300m Run
60 Box Jumps 61/51cm
400m Run
60 Box Jumps 61/51cm
300m Run
40 Shoulders to Overhead 60/42.5
200m Run
20 Front Rack Lunges 60/42.5
100m Run
 
Run immer mit Stange zu zweit.
 
Postet eure Zeit in die Kommentare.

With will one can do anything. Samuel Smiles

With will one can do anything. Samuel Smiles

Team-WOD:“From Paris with Love“

For time:
 
100m Run
20 Front Rack Lunges(stationary alternating Leg)60/42.5
200m Run
40 Shoulders to Overhead 60/42.5
300m Run
60 Box Jumps 61/51cm
400m Run
60 Box Jumps 61/51cm
300m Run
40 Shoulders to Overhead 60/42.5
200m Run
20 Front Rack Lunges 60/42.5
100m Run
 
Both athletes are running with the bar.
 
Post your time to comments.
With will one can do anything. Samuel Smiles

With will one can do anything. Samuel Smiles

DIENSTAG, 16. JULI

WOD: “Walking Dead”

Auf Zeit:
 
25 DL 100/70kg
600m Sprint
25 DB Thrusters 20/12.5
25 CTB Pull ups
 
Postet eure Zeit in die Kommentare.

The best way out is always through. – Robert Frost

The best way out is always through. – Robert Frost

WOD: “Walking Dead”

For time:
 
25 DL 100/70kg
600m Sprint
25 DB Thrusters 20/12.5
25 CTB Pull ups
 
Post your time to comments.
The best way out is always through. – Robert Frost

The best way out is always through. – Robert Frost

MONTAG, 15. JULI

Partner WOD: “400th”

In 2er Teams, immer nur einer arbeitet:
 
100 G2OH 50/35kg
100 Sit-ups
100 Wall Balls
100 KB Swings 24/16kg
 
Postet eure Zeit in die Kommentare.

Dream big and dare to fail. – Norman Vaughan

Dream big and dare to fail. – Norman Vaughan

Partner WOD: “400th”

In teams of two, one person is working, complete:
 
100 G2OH 50/35kg
100 Sit-ups
100 Wall Balls
100 KB Swings 24/16kg
 
Post your time to comments.

Dream big and dare to fail. – Norman Vaughan

Dream big and dare to fail. – Norman Vaughan

SONNTAG, 14. JULI

WOD: “Ground-F”

21-15-9 von:
 
Kreuzheben 100/70kg
CTB Klimmzüge
 
600m Sprint
 
Schreibt eure Zeit in die Kommentare.

The only time success occurs before work is in the dictionary.

The only time success occurs before work is in the dictionary.


WOD: “Ground-F”

21-15-9 of:
 
Kreuzheben 100/70kg
CTB Pull-ups
 
600m Sprint
 
Post your time to comments.
The only time success occurs before work is in the dictionary.

The only time success occurs before work is in the dictionary.


SAMSTAG, 13. JULI

Team WOD: “Prowlerish”

Auf Zeit:
 
200 DB Snatch 30/20
600m Prowler Push
200 Burpees
600m Prowler Push
 
Modus: Max 6 Leute im Team, 3 machen gleichzeitig Burpees und DB Snatches. Prowler wechseln (damit jedes Team einmal jeden Prowler gestossen hat). +100kg auf jedem Prowler.
 
Schreibt eure Zeit in die Kommentare.

The elevator to success is out of order. You’ll have to use the stairs…. One step at a time. – Rande Wilson

The elevator to success is out of order. You’ll have to use the stairs…. One step at a time. – Rande Wilson


Team WOD: “Prowlerish”

Auf Zeit:
 
200 DB Snatch 30/20
600m Prowler Push
200 Burpees
600m Prowler Push
 
Modus: Max 6 people in a team, 3 are doing Burpees und and Snatches simultaneously. Also switch the Prowlers (+100kg) across the teams (both teams should have used each prowler once).
 
Post your time to comments.
The elevator to success is out of order. You’ll have to use the stairs…. One step at a time. – Rande Wilson

The elevator to success is out of order. You’ll have to use the stairs…. One step at a time. – Rande Wilson