REEBOK CROSSFIT GAMES OPEN 14.3

Am letzten Freitag, um zwei Uhr morgens, wurde es veröffentlicht, das dritte Open WOD der diesjährigen Reebok CrossFit Games Open. Dieses Mal waren Boxjumps und Deadlifts angesagt.
 
WOD 14.3 CF Open:
 
MEN – includes Masters Men up to 54 years old
Complete as many reps as possible in 8 minutes of:
135-lb. deadlifts, 10 reps
15 box jumps, 24-inch
185-lb. deadlifts, 15 reps
15 box jumps, 24-inch
225-lb. deadlifts, 20 reps
15 box jumps, 24-inch
275-lb. deadlifts, 25 reps
15 box jumps, 24-inch
315-lb. deadlifts, 30 reps
15 box jumps, 24-inch
365-lb. deadlifts, 35 reps
15 box jumps, 24-inch

WOMEN – includes Masters Women up to 54 years old
Complete as many reps as possible in 8 minutes of:
95-lb. deadlifts, 10 reps
15 box jumps, 20-inch
135-lb. deadlifts, 15 reps
15 box jumps, 20-inch
155-lb. deadlifts, 20 reps
15 box jumps, 20-inch
185-lb. deadlifts, 25 reps
15 box jumps, 20-inch
205-lb. deadlifts, 30 reps
15 box jumps, 20-inch
225-lb. deadlifts, 35 reps
15 box jumps, 20-inch

Nach dem WOD brannten die Oberschenkel und die Rückenmuskeln. Nicht viel für den Oberkörper, dafür umso mehr für die Beine. Aus meiner Sicht war das ein WOD, welches uns liegen sollte. Am Ende reichte es (nur) für Platz 38 in Europa in diesem WOD. Nur 10 Wiederholungen mehr im Team hätten uns bereits 14 Plätze nach vorne gespült und wir wären im Overall-Ranking 5 Plätze weiter vorne. Verletzungspech (Nadine) und wohl hier und da eine Wiederholung liegengelassen. Ich hätte mir selber auch erhofft, noch ein Stück besser zu sein, um dem Team zu helfen. Ich erwähne das, um zu zeigen, dass es einfach tatsächlich um jede Wiederholung geht und wie knapp da alles zusammen ist. Sowohl international innerhalb der Region wie auch bei uns intern, im Team. Noch zwei WODs vor uns, es bleibt extrem spannend.
 
Hier die momentane Rangliste der Teams in Europa:
 
CFBS Teamranking 14.3
 
Wir sind gespannt was das nächste Wochenende bringt.
 
In der Einzelwertung sieht die Top 5 unserer Box so aus (Rang in der Region Europa):
 
Männer Overall:
 
252. Benaja Wälchli
309. Skylar Cook
328. Aaron Jung
462. Claudio Gallasch
486. Tom Schwander
 
Männer WOD 14.3
 
156. Ramon Gysin 146 Reps
506. Skylar Cook 139 Reps
679. Tom Schwander 137 Reps
811. Benaja Wälchli 136 Reps
866. Rooven Brucker 136 Reps
 
Frauen Overall:
 
113. Tanja Kiefer
156. Bao Luu
296. Alessia Wälchli
312. Nora Jäggi
421. Nadine Steinger
 
Frauen WOD 14.3
 
77. Tanja Kiefer 148 Reps
139. Nora Jäggi 143 Reps
326. Bao Luu 136 Reps
437. Lynn Radusch 133 Reps
449. Alessia Wälchli 133 Reps

 
Hier findet ihr das Leaderboard aller CFBS AthletInnen:

 
Hier das Leaderboard aller Schweizer AthletInnen: